Über Grenzen hinweg innovieren

Ing. Kurt Klammler, BSc MA
Absolvent von Jahrgang Schinko-Neuroth

klammler_NEUDurch das Bachelorstudium und auch durch das Masterstudium Innovationsmanagement mit dem Schwerpunkt „Innovation Leadership“ in Kombination mit einer fundierten Führungskräfteausbildung hat sich meine berufliche Position entscheidend verändert. In meiner derzeitigen Tätigkeit als Project Manager für Großmotoren – primär für den amerikanischen Markt – innerhalb der strategischen Geschäftseinheit Powertrain Engineering der AVL List GmbH trage ich die Gesamtprojektverantwortung bei Kundenprojekten oder internen F&E-Projekten hinsichtlich Qualität, Kosten und Zeit. Dabei wird die Mehrzahl unserer Projekte global über unterschiedliche Standorte und Kulturen sowie Fachabteilungen abgewickelt – sozusagen über Grenzen hinweg kommunizieren und innovieren!

Das Masterstudium Innovationsmanagement an der FH CAMPUS 02 bildet die Studierenden mit den optimalen Kompetenzen aus, um einerseits global ausgerichtete Innovationsprojekte/Kundenprojekte leiten und andererseits das Management aus strategischer Sicht bei den zukünftigen Herausforderungen unserer Zeit unterstützen zu können.

Als Project Manager bin ich auch ein Teil des erweiterten Führungskreises der Geschäftseinheit Powertrain Engineering und bin davon überzeugt, dass die Inhalte des Masterstudiums für mich bei der Ausführung dieser verantwortungsvollen Tätigkeit auch weiterhin eine große Hilfestellung sein werden. Zudem erkennen inzwischen immer mehr Unternehmer, dass Betriebe, die strategisches Innovationsmanagement betreiben, damit die Basis für den langfristigen Erfolg des Unternehmens legen. Nicht nur aus diesem Grund fühle ich mich parallel dazu der Studienrichtung Innovationsmanagement verpflichtet, die Wichtigkeit und die Inhalte des Innovationsmanagements für die Wettbewerbsfähigkeit steirischer Unternehmen im globalen Umfeld – „was es bedeutet, innovativ zu sein“ – innerhalb meines beruflichen Umfeldes sowie auch an andere Interessierte weiterzugeben.